travel.blackwork

Unterwegs – Ein photgraphischer Reiseblog

Die Altstadt von Hội An

Hội An seine bezaubernden Altstadt, mit ihrem Mix aus chinesischer, französischer und vietnamesischer Architektur gilt als einzige Altstadt die vom Vietnamkrieg verschont geblieben ist und wurde 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Eine Stadt wie aus dem Bilderbuch mit Ihren vielen kleinen Geschäften, Ateliers, Cafes und Bars. Nachts werden die Straßen von tausenden bunten Lampions beleuchtet, aber auch von tausenden schlendernden Touristen bevölkert. Vormittags wie Nachmittags ist die gesamte Altstadt für den motorisierten Verkehr gesperrt und trotz der Menschenmassen hat mich die Stadt doch sehr fasziniert. Aber seht selber.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2018 travel.blackwork

Thema von Anders Norén